Der Kreis Düren hat 53 Naturschutzgebiete

Ein Schatz den es zu bewahren gilt!

"Mit dem Rurtal, dem Kermeter, den Buntsandsteinfelsen, den Muschelkalkkuppen bei Embken und der Drover Heide besitzt der Kreis Düren überregional bedeutsame und teilweise als FFH- und Vogelschutzgebiete ausgewiesene Areale mit einer Vielzahl seltener Tier- und Pflanzenarten.", so steht es auf der Homepage der Biostation im Kreis Düren.

Dort erhält man auch weitere Informationen zu den einzelnen Schutzgebieten in Heft 2 der Schriftenreihe “Naturschutzgebiete im Kreis Düren”, das man für 5.- € erwerben kann.

Zu weiteren Naturschutzgebieten gibt es Faltblätter, die man auch als PDF-Datei herunterladen kann, unter www.biostation-dueren.de.


 Hier gehts zu dem Thema Nationalpark Eifel..


Wir retten Lebensräume

Natur braucht Raum. Tiere und Pflanzen brauchen Rückzugsgebiete, in denen sie ungestört leben können. Und Menschen brauchen Orte, an denen sie Natur in Ruhe genießen und erleben können.

Grünes Band, Elbe, Allee, Fotos: K. Leidorf (www.leidorf.de), E. P. Dörfler (www.pixelio.de)


Von Flensburg bis Garmisch und von Aachen bis Greifswald ist der BUND für die Natur aktiv. Von der Ortsgruppe bis zum Bundesverband engagieren sich zahllose Menschen ehrenamtlich und hauptberuflich für den Schutz unserer Natur. Ihr Einsatz gilt Buchenwäldern und Mooren, Alleen, grünen Großstadtoasen und weiter Wildnis. Sie kämpfen für lokale Biotope und für große und wegweisende Projekte wie das "Blaue Wunder Elbe“ oder das "Grüne Band“.

Doch das geht oft nicht ohne politischen Druck. So wird der BUND zum Anwalt der Natur.

Auf allen Internetseiten des BUND (Orts- und Kreisgruppen, Landes- und Bundesverband) können Sie mehr über Naturschutz erfahren. Sie finden auch Informationen, wie Sie selbst aktiv werden können – alleine oder in der nächsten BUND-Gruppe – oder wie Sie den BUND finanziell unterstützen können. Egal, wofür Sie sich entscheiden: Naturschutz ist eine Investition in eine lebenswerte Zukunft.

Noch ein Hinweis: Mehr über Projekte des BUND, bei denen der Schutz einzelner Tier- oder Pflanzenarten im Mittelpunkt steht (z.B. Rettungsnetz für die Wildkatze, Abenteuer Faltertage) erfahren Sie im Bereich Artenschutz.



Ihre Spende hilft.

Suche