BUND Kreisgruppe Düren

BUND Ortsgruppe Langerwehe-Inden

Zwei Gruppen, ein Ziel, personell eng verflochten, eine Symbiose aus einem örtlichen e.V. mit überregionaler Anbindung über die Ortsgruppe des BUND. In Langerwehe und Inden sollte man also Mitglied in beiden Gruppen werden: Dem BUND und der Luna.

Zur BUND-Gruppe Inden-Langerwehe gehören alle BUND-Mitglieder, die in Inden oder Langerwehe wohnen, derzeit ca. 100. Die Gruppe wurde zwar erst im Jahr 2000 gegründet. Aber die meisten Mitglieder kannten sich schon aus anderen Umweltgruppen.

Natürlich freuen auch wir uns über neue Aktive! Uns und unsere Arbeit können Sie z.B. bei unseren monatlchen Treffen

Wir treffen uns jeden ersten Dienstag im Monat um 20:00 Uhr in der Gaststätte St. Martin (Hauptstraße 49, Langerwehe).

Interessierte sind herzlich willkommen!
Bitte melden Sie sich aber kurz bei Lothar Kurth! Dieser hilft auch gerne bei weiteren Fragen.

Kontakt:
Lothar Kurth, lokurth(at)gmail.com,Tel. 0176 - 545 1770

Langerweher Umwelt- und Naturschutzaktion e.V. (LUNA)

Mit LUNA und BUND gibt es in Inden und Langerwehe zwei Vereinigungen,
die sich gemeinsam die Belange des Umwelt- und Naturschutzes zur Aufgabe gemacht haben.
Wir treten dafür ein, unsere Gemeinde zukunftsfähig und nachhaltig zu gestalten!

Warum es LUNA gibt.

In Langerwehe trifft die nördliche Spitze des Deutsch-Belgischen Naturparks Nordeifel auf Deutschlands größtes Braunkohletagebaugebiet. Herrliche Naturlandschaften und intensivst genutzte Industrielandschaften treffen in unsere Gemeinde unmittelbar aufeinander.

Damit können wir auf der einen Seite Natur unmittelbar erleben, erlernen und genießen.
Auf der anderen Seite ist unsere Mitwirkung in der öffentlichen Diskussion gefordert, Entscheidungen über die industrielle und gewerbliche Nutzung unsere Natur- und Kulturlandschaften auf das gründlichste vorzubereiten.

Beide Ziele verfolgt LUNA. Unser Jahresprogramm und unser Internetauftritt informieren Sie über viele Veranstaltungen, zu denen wir Sie recht herzlich einladen. Ihre Anregungen und Fragen sind immer willkommen. Vielleicht interessieren Sie sich für ein Thema aus dem Bereich Umwelt und Natur, das in unserem Programm noch nicht enthalten ist. Gerne können Sie an den LUNA Mitgliedertreffen teilnehmen und dieses vorstellen. Auch mit ihrer Mitgliedschaft können Sie das Programm von LUNA unterstützen.

Links:

Jahresprogramm 2021

WEBSEITE
 

Kontakt

Lothar Kurth


E-Mail schreiben Tel.: 0176 - 545 1770