BUND Kreisgruppe Düren

BUND bietet 2019 mit über 40 Veranstaltungenein buntes Programm

03. Januar 2019 | BUND, Düren, Ellebach, KG Düren, Jülicher Land, Langerwehe/Inden, Neffelbach, Pressemitteilung, Rureifel

Wir bieten einen bunten Strauß von Angeboten zum Arten- und Klimaschutz mit vielen "Mit-Machen-Aktionen" für alle Altersgruppen.

Das Jahresprogramm der BUND Kreisgruppe Düren (Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland) liegt jetzt in gedruckter Form vor. Es wird z. Z. verteilt an Rathäuser, Kirchen, Schulen, KiTas, etc.. Aktuelles und Änderungen findet man auf der Homepage www.bund-dueren.de, wo auch ein Download möglich ist.

Wir bieten einen bunten Strauß von Angeboten zum Arten- und Klimaschutz mit vielen "Mit-Machen-Aktionen" für alle Altersgruppen. Das Jahr beginnt regelmäßig mit unseren Obstbaumschnittkursen, die wir in diesem Jahr z.T. wg. Schneefall haben verschieben müssen (vgl. Homepage) und endet mit 17 Saft-Press-Terminen im ganzen Kreis Düren. Das Dürener Saftmobil - das wir in Kooperation mit der Dürener Gesellschaft für Arbeitsförderung (DGA) betreiben - unterstützt und fördert unsere vielen Aktivitäten zum Erhalt der Streuobstwiesen. Das ist nur einer unserer Beiträge zur Biodiversität.

Lebensräume erhalten, vernetzen und Barrieren beseitigen sind immerwährender Bestandteil diesen Bemühens. Deshalb pflanzen wir Obstbäume auf Säumen und auf Wiesen als Mit-Mach-Aktionen in Langerwehe (Lothar Kurth), Hürtgenwald (Rainer Wiertz) und Linnich (Klaus Flaskamp). Auch bei der Ernte auf alten Streuobstwiesen rund um Langerwehe können Sie Mitmachen - wir "klettern-schütteln-sammeln" und teilen dann den Saft.

Weitere Mit-Mach-Aktionen sind das Anlegen von Blumenwiesen für Wildbienen in Langerwehe, das Entdecken von Wildbienen mit Dr. Eberhard Holtappels, dieVogelstimmen-Exkursion mit Luise Morschel, die Kräuterführungmit Rainer Wiertz und der Bau von Nist-kästen auf dem Eifelmarkt in Langerwehe. Unter fachkundiger Anleitung können Kinder Insekten- und Vogelhäuser bauen, die im heimischen Garten zur Artenvielfalt beitragen. Kinder stehen auch bei den Naturführungen mit Andreas Schneider im Mittelpunkt. Im Anschluss an unsere Jahreshauptversammlung am 11. April haben wir in der Pleußmühle in Düren den Dipl. Ing. Achim Baumgartner zu Gast, der uns über das Wiesen und Weidenzentrum der BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg berichten wird. Wir wollen lernen...

Unser diesjähriger Beitrag im Forum Politik (eine Kooperation mit den Kirchen und dem DGBim Kreis Düren) beschäftigt sich mit unserem Plastikmüll, der Verschmutzung der Landschaft -Flüsse -Meere, der Verschwendung wertvoller Ressourcen, unserem Verpackungswahn, dem Irrweg von Einwegprodukten aber auch der regionalen Abfallpolitik, die das Notwendige zur Milderung der Folgen unterlässt...

In unserem AK-Klima & Energie informieren wir über Bürger-Energie-Genossenschaften,Wärmepumpen, Pelletheizungen, E-Mobilität, u.v.m... Darüber hinauskönnen Sie bei Familie Pohl in Langerwehe mehr über das CO2-freie Wohnen im Altbau erfahren.

Schauen Sie zu uns rein... KommenSie zu unseren Monatstreffen (i.d.R. jeden 3. Donnerstag im Monat im Komm in Düren). Dort findet die Vor-und Nachbereitung unserer Veranstaltungen statt, die offen sind für alle Mitglieder und solche die es werden wollen.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb